Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

17.04.2021 - Stadt Flensburg

Tagesmeldung Corona vom 17.04.2021

© Die Gesundheitsdienste der Stadt Flensburg melden für heute, den 17.04.2021 folgende aktuelle Zahlen zur Corona-Pandemie:   Positive gesamt: 2125 (plus 5 zu gestern) - genesen: 1955 - verstorben: 39 - aktive Infektionen: 1131 - Quarantänefälle: 211   Der Inzidenzwert für morgen beträgt 45,5.     Die bestätigten Fälle können folgenden Bereichen zugeordnet werden:   Indexfall in Familie oder WG: 3 Freundeskreis: 0 Zeitarbeit: 0 Arbeitsplatz: 0 Schule: 0 Kita: 0 Pflegebereich: 0 Krankenhaus: 0 Reiserückkehrer: 0 ...

mehr lesen...


17.04.2021 - Stadt Arnsberg

Bürgermeister Ralf Paul Bittner vereidigt neue Brandmeisteranwärter

© Arnsberg. "Retten, bergen, löschen, schützen" – das ist das bekannte Motto aller Feuerwehren und der Anspruch der neuen Brandmeisteranwärter, die zum Frühjahr 2021 bei der Stadt Arnsberg für ihre Ausbildung vereidigt wurden. Im Beisein von Bürgermeister Ralf Paul Bittner, Fachdienstleiter Harald Kroll sowie der Gleichstellungsbeauftragten Petra Blesel und Monika Kupitz vom Personalbüro der Stadt Arnsberg wurden Matthias Fuchs aus Ascheberg, Tristan Hellmich aus Müschede und Ögür Öztürk aus Hamm auf den Weg in ihre neue Ausbildung bei der Stadt...

mehr lesen...


17.04.2021 - Stadt Arnsberg

Tipp der Abfallwirtschaft: Abfälle richtig entsorgen
Überfüllte Tonnen bleiben stehen

© Arnsberg. "Ein Treiber für die Abfallgebühren ist die wilde Müllentsorgung im Stadtgebiet", sagt Martin Gries, Disponent bei den Technischen Diensten. Gerade im Lockdown hat die Vermüllung der Landschaft zu genommen, das so genannte Littering – achtloses Wegwerfen von Müll – und die Beseitigung durch städtische Mitarbeiter*innen ist kostenintensiv. Überhaupt hat der Lockdown der letzten Wochen und Monate zu einem erhöhten Müllaufkommen geführt, weil in der freien Zeit vielfach Keller und Wohnungen entrümpelt sowie renoviert wurden. Die...

mehr lesen...


17.04.2021 - Kreisstadt Unna

VHS-Aktuell: Kostenloses Online-Seminar über Allergien

© Pixabay Am Donnerstag, 29. April 2021, von 18.30 bis 20 Uhr, bietet die Volkshochschule das Online-Seminar "Behandlung von Allergien mit traditioneller chinesischer Medizin" an. Westlich gesehen sind Allergien eine Überreaktion des Körpers auf bestimmte Stoffe. In der traditionellen chinesischen Medizin werden Heuschnupfen sowie Allergien der Atemwege ähnlich therapiert wie eine akute Erkältung. Die Symptome sind vergleichbar, nämlich eine Rötung und Entzündung der äußeren Schleimhäute mit den bekannten Beschwerden. Die TCM kennt aus sehr langer...

mehr lesen...


17.04.2021 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Nach Einigung mit dem Land
Ausgangssperre tritt Montag in Kraft

© Kreis Unna. Angesichts aktuell steigender Inzidenzwerte hat der Krisenstab beim Kreis Unna mit Überschreiten der 200-er-Marke neue und strengere Corona-Schutzregeln beschlossen. Das notwendige Einvernehmen mit dem Landesgesundheitsministerium liegt inzwischen vor. In zwei Punkten gab es Veränderungen zu den Absichten des Kreises. Die neue Allgemeinverfügung tritt nun am Montag, 19.4.2021, 0:00 Uhr in Kraft.   Ausgangssperre statt nächtlicher Kontaktsperre Den vom Kreis Unna angestrebten Verzicht auf eine Ausgangssperre durch Einführung einer...

mehr lesen...


17.04.2021 - Stadt Leverkusen

Corona-Virus in Leverkusen: Weiterer Todesfall

© Eine 87-jährige Leverkusenerin, die mit dem Corona-Virus infiziert war und Vorerkrankungen hatte, ist am 15. April verstorben. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle in Leverkusen auf insgesamt 87. Seit März 2020 wurden in Leverkusen 6.044 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet, 5.489 sind mittlerweile genesen. Aktuell liegt die 7-Tages-Inzidenz der Neuinfektionen bei 200,3.   Weitere Informationen zum Thema Corona unter https://www.leverkusen.de/leben-in-lev/corona-info-leverkusen/index.php

mehr lesen...


17.04.2021 - Stadt Münster

Allgemeinverfügung für Münster gilt ab Montag

© Die Allgemeinverfügung der Stadt Münster aufgrund einer dreitägigen Inzidenz über dem 100er Grenzwert gilt ab dem kommenden Montag (19. April). Somit können verschiedene Angebote des öffentlichen Lebens in Münster wie berichtet nur noch mit dem tagesaktuell bestätigten negativen Ergebnis eines Schnell- oder Selbsttests betreten beziehungsweise genutzt werden. Krisenstabsleiter Wolfgang Heuer: "Das Land hat zügig reagiert und diesen Schritt bestätigt. Ziel der neuen Einschränkungen ist es natürlich, einen Beitrag zur Abflachung der dritten...

mehr lesen...


17.04.2021 - Kreis Borken

Wichtige Information insbesondere für Grenzpendler:
Bund und Land NRW haben jetzt klargestellt, dass die Bürgertestungen unabhängig vom Wohnsitz kostenlos sind

© Seit dem 6. April 2021 sind die Niederlande als "Hochinzidenzgebiet" ausgewiesen. Alle von dort nach Deutschland Einreisende müssen seither einen aktuellen Coronavirus-Schnelltest nachweisen. Dieser Test ist jetzt auch für Personen, die nicht ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik haben, im Rahmen der verfügbaren Testkapazitäten mindestens einmal pro Woche kostenfrei. Damit können Grenzpendler aus den Niederlanden mit Arbeitsort in Deutschland die kostenlosen Bürgertests im Kreis Borken in Anspruch nehmen. U. a....

mehr lesen...


17.04.2021 - Kreis Steinfurt

7-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfizierten im Kreis Steinfurt steigt auf 125 – 186 Neuinfektionen zum Vortag

© Kreis Steinfurt. Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Steinfurt liegt heute (Samstag, 17. April, 10 Uhr) bei 125 (Vortag: 121). Die Inzidenzzahl ist die Zahl der neu mit dem Coronavirus infizierten Menschen innerhalb der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner.   Es wurden 186 (92) Neuinfektionen zum Vortag verzeichnet. Damit liegt die Gesamtzahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Steinfurt bei 13844 (13658) – das entspricht rund 3090 (3049) Infektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern.   12194...

mehr lesen...


17.04.2021 - Kreis Borken

Coronavirus-Situation im Kreis Borken am 17.04.2021:
Aktuell 861 infizierte Personen, 10.762 Gesundete und 225 Todesfälle, damit insgesamt 11.848 bestätigte Fälle / „7-Tage-Inzidenz“ (Kreiswert): 143,0 pro 100.000 Einwohner

© Im Kreis Borken sind derzeit (17.04.2021, 0 Uhr) 861 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Bislang sind im Kreisgebiet 1.467 Mutationsfälle bekannt. 1.072 dieser Personen sind inzwischen wieder gesundet und nach Testung aus der Quarantäne entlassen. Das heißt, es sind derzeit 395 aktive Fälle bekannt. Insgesamt 10.762 Personen sind inzwischen gesundet. In diesem Zusammenhang ein Hinweis zu nachträglichen Veränderungen bei der Zahl der Gesundeten: Mit dem Inkrafttreten der Quarantäneverordnung NRW wurde der Arbeitsprozess im Gesundheitsamt...

mehr lesen...


17.04.2021 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 11.387 Infektionen, weitere Todesfälle, Inzidenz 128,04

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 11.387 bestätigte Corona-Fälle (Stand Samstag, 17. April). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 82 gestiegen. Aktuell sind 893 Kreisbewohner infiziert, von diesen sind 438 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 10.172 Menschen gelten als genesen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 128,04 (Vortag 125,57).   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 46 Patienten...

mehr lesen...


17.04.2021 - Kreis Recklinghausen

Land erteilt Einvernehmen: Schulen im Kreis Recklinghausen bleiben im Distanzunterricht

© Im Kreis Recklinghausen wird es in der nächsten Woche weiterhin Distanzunterricht geben. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) hat sein Einvernehmen zur Allgemeinverfügung erteilt, die der Kreis Freitagabend auf den Weg gebracht hatte. Zwar liegt die kreisweite Sieben-Tage-Inzidenz auch heute noch knapp unter dem Grenzwert 200, in den meisten großen kreisangehörigen Städten lag sie schon in den vergangenen Tagen darüber. Am Ende geht es aber nicht nur um diesen Wert, sondern auch um die Zahl der Infektionen in der...

mehr lesen...


17.04.2021 - Stadt Wertheim

Bauausschuss berät über neue Mainbrücke
Thema in der Online-Sitzung am 26. April

© Der Bau- und Umweltausschuss tagt am Montag, 26. April, um 17 Uhr öffentlich. Die Sitzung findet digital statt. Die Videokonferenz wird in den Sitzungssaal des Rathauses übertragen, so dass die interessierte Öffentlichkeit die Beratungen verfolgen kann. Auf der Tagesordnung steht zunächst das Verwaltungsabkommen zur Erneuerung der Alten Mainbrücke in Wertheim. Dann geht es mit folgenden Themen weiter:   * Wohnraumoffensive Baden-Württemberg: Beschluss zur Befassung mit dem Thema "bezahlbarer Wohnraum" * Wertheim als Kommune für biologische...

mehr lesen...


17.04.2021 - Kreis Recklinghausen

Hier blitzt der Kreis Recklinghausen in der Woche vom 19. bis zum 25. April

© Mobile Geschwindigkeitsmessungen Dienstag: Waltrop Egelmeer Ickerner Straße Friedhofstraße Mittwoch: Datteln Böckenheckstraße Türkenort Markfelder Straße Donnerstag: Oer-Erkenschwick Holtgarde Ludwigstraße Steinrapener Weg   Freitag: Haltern am See Münsterstraße Arminiusstraße Flaesheimer Straße Semistationäre Geschwindigkeitsmessungen: Mittwoch / Donnerstag / Freitag / Samstag / Sonntag / Montag / Dienstag Datteln Grüner Weg Stationäre Geschwindigkeitsmessungen: ...

mehr lesen...


16.04.2021 - Stadt Arnsberg

Luca-App startet im Hochsauerlandkreis
Gesundheitsamt ist angebunden

© Arnsberg. Die Luca-App startet ab sofort im Hochsauerlandkreis – darüber hat die Kreisverwaltung am Donnerstag, 15. April, informiert. Das Gesundheitsamt ist angebunden und kann die gesicherten Daten entschlüsseln und damit die Infektionsketten schnell und lückenlos nachverfolgen. Landrat Dr. Karl Schneider hofft, dass viele Betreiber und Gäste mitmachen: "Unser Ziel ist eine breite Streuung der App und eine hohe Akzeptanz in der Bevölkerung. Sie ermöglicht eine verschlüsselte Kontaktdatenübermittlung für Gastgeber und Gäste bzw. für Betriebe...

mehr lesen...


16.04.2021 - Kreis Recklinghausen

Antrag ans Land gestellt: Kein Wechselunterricht an den Schulen im Kreis Recklinghausen

© Der Kreis Recklinghausen wird an diesem Wochenende die Sieben-Tage-Inzidenz von 200 überschreiten, in den meisten großen kreisangehörigen Städten liegt sie bereits deutlich darüber. Nach einem Hinweis des Schulministeriums hat die Kreisverwaltung am Freitagabend eine neue Allgemeinverfügung mit der Bitte um Genehmigung an das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) geschickt, damit alle Schulen am Montag kreisweit einheitlich im Distanzunterricht bleiben. Die vom Land ursprünglich für kommenden Montag vorgesehene Einführung des...

mehr lesen...


16.04.2021 - Stadt Flensburg

Tagesmeldung Corona vom 16.04.2021

© Die Gesundheitsdienste der Stadt Flensburg melden für heute, den 16.04.2021 folgende aktuelle Zahlen zur Corona-Pandemie:   Positive gesamt: 2120 (plus 2 zu gestern) - genesen: 1932 - verstorben: 39 - aktive Infektionen: 149 - Quarantänefälle: 211   Der Inzidenzwert für morgen beträgt 46,6.     Die bestätigten Fälle können folgenden Bereichen zugeordnet werden:   Indexfall in Familie oder WG: 2 Freundeskreis: 0 Zeitarbeit: 0 Arbeitsplatz: 0 Schule: 0 Kita: 0 Pflegebereich: 0 ...

mehr lesen...


16.04.2021 - Stadt Bielefeld

Baumpflege in der Wilhelmsdorfer Straße

© Die Wilhelmsdorfer Straße wird ab Dienstag, 20. April, abschnittsweise halbseitig gesperrt. Der Grund sind Baumpflegearbeiten. Eine Baustellenampel regelt dort den Verkehr. Zu Fuß und mit dem Rad ist der Bereich jederzeit passierbar. Die Arbeiten sollen am Freitag, 23. April, abgeschlossen sein.  

mehr lesen...


16.04.2021 - Stadt Braunschweig

Impf-Wochenende am 24. und 25. April im Impfzentrum Braunschweig  

© Das Impfzentrum Braunschweig beteiligt sich am landesweiten Impfwochenende, das am 24. und 25. April stattfindet. Um insbesondere den Schutz für die besonders gefährdeten Personen in Niedersachsen weiter zu erhöhen, hat das Land Niedersachsen an diesem Wochenende dazu aufgerufen, ein Impfwochenende einzuplanen.   "Selbstverständlich beteiligen wir uns an dieser Aktion, um das Impf-Tempo zu erhöhen. Allerdings mussten wir dafür erst einmal sicherstellen, dass wir an diesem Wochenende überhaupt Impfstoff zur Verfügung haben, da die...

mehr lesen...


16.04.2021 - Stadt Bielefeld

Wartung der Ampelanlagen

© Auch in der kommenden Woche werden wieder zahlreiche Ampelanlagen in der Stadt gewartet. Was wann wo passiert: Am Montag, 19. April, wird von 8 bis 14 Uhr an der Kreuzung von Herforder Straße, Nahariyastraße und Stadthalle gearbeitet. Von 12 bis 15 Uhr dann an der Herforder Straße Ecke Brandenburger Straße. Dienstag, 20. April, geht es dann der Kreuzung Wertherstraße und Babenhauser Straße weiter von 8 bis 14 Uhr und von 12 bis 15 Uhr wird auch an der Stapenhorststraße Ecke Weststraße gearbeitet. Am Mittwoch, 21. April, folgen von 8 bis 15...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 323.148

Samstag, 17. April 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.