Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

17.07.2024 - Stadt Münster

Neue Grundschule Sprakel: Schulstart nach den Sommerferien
Neues Gebäude mit Sporthalle fertiggestellt / Umzug während der Sommerferien

© Foto: Stadt Münster/Münsterview Münster (SMS) Während die letzten Feinarbeiten an der neuen Grundschule in Sprakel laufen, werden die ersten Kisten bereits ausgepackt. Nach rund zwei Jahren Bauzeit startet der Unterricht im neuen Gebäude mit Beginn des neuen Schuljahres. Beim Schulhof müssen sich Schülerinnen und Schüler dagegen noch etwas gedulden. Dieser wird sukzessive bis nach den Herbstferien fertiggestellt. Auch die neue Zweifach-Sporthalle ist bis zum Herbst fertig. Insgesamt hat die Stadt 19,9 Millionen Euro in das Projekt am Weißdornweg am Rande des neuen...

mehr lesen...


17.07.2024 - Stadt Dortmund

Bier, König*innen und Kopfüber in die Kunst: Sonntags können Besucher*innen viel in den Museen erleben

© Diesen Sonntag, 21. Juli, bieten die städtischen Museen ein abwechslungsreiches Programm: Vom Ausflug in die gelbe Welt der Simpsons über Kunstausstellungen und historische Brauereiführungen können Besucher*innen viele kulturelle Entdeckungen erleben.

mehr lesen...


17.07.2024 - Stadt Ahaus

Neue Sitzmöbel „Enzo“ zwischen Stadtbibliothek und Musikschule
Bunte Kunstobjekte laden zur Pause am Kulturquadrat ein

© Mitten auf dem Gelände des Kulturquadrates in Ahaus laden drei bunte Kunstobjekte zum gemütlichen Quatschen, einer Kletterpartie oder einer kleinen Pause ein. Wer mag, kann sich aus der Stadtbibliothek dazu ein Buch und eine Tasse Kaffee mit nach draußen nehmen. Das ursprüngliche Möbel Enzi wurde designt von den Architekten Anna Popelka und Georg Poduschka. Die Idee dazu entstand aus einer Schaumstoff-Installation des Künstlers Josef Trattner im Jahr 2002 im Innenhof des Museumsquartiers Wien. Diese war so beliebt, dass 2002 ein Wettbewerb...

mehr lesen...


17.07.2024 - Copa Ca Backum Herten

Highlight im Freibad: Sommer-Poolparty am 27. Juli
Zephyrus-Discoteam kommt wieder nach Herten

© Auch im Sommer 2024 hat das Copa Ca Backum wieder ein tolles Highlight im Angebot: Die große Sommer-Poolparty vom Zephyrus-Discoteam gastiert einmal mehr in Herten und wird am Samstag, 27. Juli, zwischen 14 und 18 Uhr das Freibad in eine große Badespaß-Zone mit allerlei Attraktionen verwandeln.

mehr lesen...


17.07.2024 - Kreis Soest

Mehr Teilhabe für Zugewanderte
Lenkungskreis setzt Programm Kommunales Integrationsmanagement um

© Kira Hönicke/ Kreis Soest Menschen, die neu nach Deutschland kommen, dabei unterstützen, sich schneller und besser in die Gesellschaft einzufinden: Das ist das Ziel des Landesprogramms Kommunales Integrationsmanagement (KIM). Das Programm soll nun auch im Kreis Soest umgesetzt werden und mehr Teilhabe für Zugewanderte schaffen. Zu seiner ersten Sitzung kam dafür jetzt ein neu gegründeter Lenkungskreis im Kreishaus zusammen.

mehr lesen...


17.07.2024 - Stadt Maintal

Neue Sicherheitsberater für Senior*innen
Manfred Birkenstock und Olaf Pielke sind vom Polizeipräsidium Südosthessen ausgebildet

© Stadt Maintal Trickdiebe, Haustürgeschäfte, Diebstahl – bestimmte Erscheinungsformen von Kriminalität zielen besonders auf ältere Menschen ab und beeinträchtigen deren Sicherheitsempfinden nachhaltig. Senior*innen haben daher ein stark ausgeprägtes Bedürfnis nach Sicherheit und Schutz. Hier setzt die Präventionsarbeit für „lebensältere Menschen“ des Polizeipräsidiums Südosthessen an, das kürzlich zwei Maintaler als Sicherheitsberater zertifizierte.

mehr lesen...


17.07.2024 - Kreisstadt Unna

Verkehrsführung an der Hansastraße: Halbseitige Sperrung ab dem 22. Juli

© Seit gut einem Jahr laufen die Arbeiten zum Abbruch und Neubau der A1-Brücke über die Hansastraße durch die Autobahn Westfalen. Im Zuge des Baufortschritts ist bald wieder eine halbseitige Sperrung des Verkehrs auf der Hansastraße vonnöten. Der Verkehr wird dann wie bereits im vergangenen Jahr durch eine Baustellenampel geregelt. Die geänderte Verkehrsführung greift ab Montag, 22. Juli. Fußgänger werden weiterhin über einen separaten Gehweg neben der Fahrbahn durch die Baustelle geführt.

mehr lesen...


17.07.2024 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Ennepe-Ruhr-Kreis stärkt Themenbereich Bildung durch neue Vereinbarung

© (pen) Der interaktive Schul- und Kita-Atlas, die Bildungsberichterstattung sowie die gezielte Unterstützung von Planungsaufgaben und bildungspolitischen Entscheidungen im Bildungsbereich – dies sind praktische Beispiele dafür, was datenbasiertes kommunales Bildungsmanagement leisten kann und im Ennepe-Ruhr-Kreis bereits geleistet hat. "Dieser strategische Ansatz", so Emanuel Hartkopf aus der Abteilung Bildung und Integration der Kreisverwaltung, "zielt darauf ab, Bildungsprozesse systematisch zu steuern, die Bildungslandschaft zu gestalten und...

mehr lesen...


17.07.2024 - Kreis Borken

„grenSZweg zwischen dem Achterhoek und Westmünsterland“: Workshop für Kinder zum Thema „Ton“ am Mittwoch, 31. Juli 2024
kult Westmünsterland in Vreden bittet um Anmeldung

© Adobe Stock - Hinweis: Das Foto darf nur in Verbindung mit unserer Pressemitteilung verwendet werden. Anlässlich des Begleitprogramms zur Sonderausstellung "grenSZweg zwischen dem Achterhoek und Westmünsterland", die im kult Westmünsterland in Vreden zu sehen ist, bietet das Team für Kinder ab 8 Jahren am Mittwoch, 31. Juli 2024, von 10 bis 12 Uhr einen Workshop zum Thema "Ton" an. An diesem Vormittag formt die Gruppe aus dem Material eigene Skulpturen. Die Teilnahme kostet pro Kind fünf Euro. Um eine Anmeldung beim kult unter der Telefonnummer 02861/681-1415 wird gebeten, da nur maximal 15 Mädchen und Jungen mitmachen können. Inspiration für...

mehr lesen...


17.07.2024 - Stadt Iserlohn

Städtische Radarkontrollen: Hier „blitzt“ die Stadt in der nächsten Woche

© Stadt Iserlohn Der Radarwagen der Stadt Iserlohn ist auch in der kommenden Woche im Stadtgebiet unterwegs. Die Straßenverkehrsabteilung teilt mit, wann in welchen Stadtteilen und Bereichen Autofahrerinnen und Autofahrer mit Geschwindigkeitskontrollen rechnen müssen. Ziel ist es, über eine regelmäßige Ankündigung die Akzeptanz der Geschwindigkeitsüberwachung in der Öffentlichkeit zu verbessern und gleichzeitig zu erreichen, dass es immer weniger Geschwindigkeitsüberschreitungen gibt. Hier "blitzt" die Stadt in der nächsten Woche:  Montag, 22. Juli:...

mehr lesen...


17.07.2024 - Stadt Dortmund

Antragsrekord beim Dortmunder Förderprogramm für Steckersolar-Geräte
Erfolg für den Klimaschutz - Antragsteller*innen brauchen Geduld

© Mehr als 1.100 Anträge zum Förderprogramm für Steckersolar-Geräte für Balkone gingen seit dem Start des Programms im Umweltamt ein. Wer einen Antrag gestellt hat, braucht deshalb noch Geduld.

mehr lesen...


17.07.2024 - Stadt Borken

Offene Druckwerkstatt am Sonntag

© Stadt Borken / Mediamieze Am kommenden Sonntag, 21. Juli 2024, sind Interessierte wieder von12 bis16 Uhr eingeladen, die offene FARB-Druckwerkstatt an der Brinkstraße 24 in Borken zu besuchen und dem Druckteam bei der Arbeit an den historischen Maschinen über die Schultern zu schauen. Auch Fragen rund um das Druckerhandwerk werden gerne beantwortet. Das Angebot ist kostenfrei.

mehr lesen...


17.07.2024 - Stadt Mönchengladbach

VHS-Angebot Tagesfahrt: Europäische Hauptstadt Brüssel

© Brüssel ist die Haupt- und Residenzstadt des Königreichs Belgien und hat ca. 1,9 Mio. Einwohner. Das Land Belgien hat ungefähr die Größe von Nordrhein-Westfalen und ist dreisprachig (französisch, flämisch und deutsch). Die Teilnehmenden lernen bei einer Stadtrundfahrt am 07.09.2024.die Außenbezirke kennen und bei einem anschließenden Stadtrundgang natürlich auch die Grand Place: Eine der Attraktionen der Stadt mit prächtig verzierten Häusern, barocken Fassaden und Giebeln. Seit 1998 ist der Platz übrigens in die Liste des Weltkulturerbes der...

mehr lesen...


17.07.2024 - Märkischer Kreis

Sprechstunde der Pflegeberatung in Plettenberg

© Die Sprechstunde der Pflegeberatung des Märkischen Kreises in Plettenberg findet am Freitag, den 19. Juli, im Rathaus (Raum 007) statt. Dort steht Simone Kuhl in der Zeit von 10 bis 12 Uhr für alle Fragen rund um die Pflege zur Verfügung. Eine Terminabsprache für die Sprechstunde ist unter 02352 / 966-7190 erforderlich. Für eine erste Kontaktaufnahme oder eine telefonische Beratung ist die Pflegeberatung am Pflege-Info-Telefon unter 02352 / 966-7777 oder per E-Mail an pflegeberatung@maerkischer-kreis.de zu erreichen. Das Pflege-Info-Telefon...

mehr lesen...


17.07.2024 - Märkischer Kreis

Sprechstunde der Pflegeberatung in Menden

© Die Sprechstunde der Pflegeberatung des Märkischen Kreises in Menden findet am Freitag, 19. Juli, im Bürgerbüro, Platz 5 statt. Dort steht Petra Bode in der Zeit von 09.00 bis 11.00 Uhr für alle Fragen rund um die Pflege zur Verfügung. Eine Terminabsprache für die Sprechstunde ist unter 02352 / 966-7103 notwendig. Für eine erste Kontaktaufnahme oder eine telefonische Beratung ist die Pflegeberatung am Pflege-Info-Telefon unter 02352 / 966-7777 oder per E-Mail an pflegeberatung@maerkischer-kreis.de zu erreichen. Das Pflege-Info-Telefon ist...

mehr lesen...


17.07.2024 - Stadt Wertheim

Jubiläum lässt Partnerschaft neu aufleben
Wertheimer zu Feierlichkeiten in Salon-de-Provence

© Mit vielen schönen und bewegenden Eindrücken kehrte die Wertheim-Delegation von ihrem mehrtägigen Aufenthalt in der französischen Partnerstadt Salon-de-Provence zurück. Dort hatte man das 60-jährige Bestehen der Städteverbindung gefeiert und an den Veranstaltungen zum Nationalfeiertag teilgenommen. Im Mittelpunkt stand das Interesse, Kontakte aufzufrischen und den Austausch wiederzubeleben. Der Delegation unter Leitung von Oberbürgermeister Herrera Torrez gehörten Stadträte, Ortsvorsteher, Mitglieder der Partnerschaftsvereinigung, des TV...

mehr lesen...


17.07.2024 - Stadt Marl

Medien-Einladung für den 22. August 2024
Rückschau, Bilanzierung und Ausblick „Wir in Hüls Süd bleiben am Ball“

© Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

mehr lesen...


17.07.2024 - Landeshauptstadt Magdeburg

„Das unerschrockene Wort“: Bis zum 31. Juli Vorschläge einreichen
Preis der Lutherstädte wird 2025 in Augsburg vergeben / Bürgerschaft ist gefragt

© Die Magdeburger Bevölkerung kann in diesem Jahr wieder mitbestimmen, wer 2025 mit dem Preis "Das unerschrockene Wort" in Augsburg geehrt werden soll. Mit der Auszeichnung werden Personen gewürdigt, die – wie seinerzeit der Reformator Martin Luther – die Zivilcourage zeigen und sich in einer besonderen Situation, aber auch beispielhaft über einen längeren Zeitraum hinweg, mit Wort, Tat und Mut gegen Widerstände für die Gesellschaft einsetzen.   "Fast täglich werden wir in den Medien mit Grenzüberschreitungen des Sagbaren konfrontiert. Deshalb...

mehr lesen...


17.07.2024 - Landeshauptstadt Magdeburg

Magdeburg hat einen weiteren Radweg
Ab Donnerstag am Europaring befahrbar

© Die Landeshauptstadt Magdeburg hat einen weiteren Radweg. Ab dem morgigen Donnerstag kann der Weg am Europaring zwischen der Harsdorfer Straße und der Olvenstedter Chaussee befahren werden.   Der neue Radweg schließt die bisherige Lücke zwischen der Großen Diesdorfer Straße und der Albert-Vater-Straße in nördlicher Fahrtrichtung. In den 200 Meter langen und 2,50 Meter breiten Weg entlang der Kleingartenanlage "Frailea" wurden in der vergangenen vier Monaten unter Einbeziehung von Fördermitteln rund 245.000 Euro investiert.   Um den Verlust...

mehr lesen...


17.07.2024 - DEGEA e.V.

Die DEGEA wird 30 – feiern Sie mit uns!
beim DEGEA-Herbstkongress am 3-5. Oktober 2024 in Leipzig

© Liebe Kolleginnen und Kollegen  Das 30-jährige Bestehen der DEGEA wird im Rahmen des DEGEA-Herbstkongresses und des Kongresses "Viszeralmedizin 2024" am 3.-5. Oktober 2024 in Leipzig gefeiert. Es erwartet Sie ein interessantes Programm mit Vorträgen und Workshops.  Anmeldung  - Jetzt anmelden  Kongresswebsite der Viszeralmedizin  DEGEA-Programm beiliegend  Registrierungsgebühren Mitglieder der DEGEA, DBfK, DPV, IVEPA, SVEP / ASPE            55,– €   Nichtmitglieder                                                                       ...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 402.894

Mittwoch, 17. Juli 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.